logo Lapita-Voyage
Date: 01 Mar 2009 05:56:05
Title: Ein Schiiff wird kommen...

Gestern Abend waren wir kurz vor der Insel Ndende. Ich hatte uns in Lee der Insel navigiert, um weniger Wellen aus NE zu haben. Abends ließ dann´auch der Wind nach und wir wollten gerade unser Dingi mit Außenborder zu Wasser lassen, um in den Landschutz zu kommen. Da setzte urplötzlich E-Wind ein und mit leichter Brise konnten wir Richtung Passage zur Graciosa Bay segeln. So waren wir morgens in der Passage und bereits um 9 Uhr am Ankerplatz.
Nun hatte ich vergessen zu erwähnen, dass wir am Abend zuvor ANUTA 4 sm entfernt gesehen hatten. Mit einer sm Abstand segelten wir nach 6 Tagen auf See mit den widerlichsten Verhältnissen in die Bucht ein. Das können nur Schwesterschiffe!!!
Kaum hatten wir unsere Hundert Sachen zum Trocknen ausgelegt, aufgehängt und am Boden ausgebreitet, stand mein alter Freund Karl Schalk am Ufer. Er ist unser letzter Gast und war zwei Tage vorher punktgenau gelandet.
Karl winkte in seinem weißen Tropen-Outfit, dazu die gelben Crock-Schuhe, Käppi, Sonnebrillen, sein Lachen und seine unverwechselbatre Baritonstimme.
Fast war unser anstrengende Reise vergessen. Nein, sie saß jedem noch in den Gliedern. Zwar lenkten Rudo und mich zwei Bier an Land ab, aber danach musste ich mich bei Karl Pension ins Bett legen, um in einen kurzen Tiefschlaf zu verfallen.
Die Wäsche hängt zum Trocknen, aber ein Schauer nach dem anderen verhindert genau das.
Es kann also nur besser werden.

K.Hy.


Lapita Voyage
www.lapita-voyage.com
Satphone +88 163 166 9106

Diary Entries