logo Lapita-Voyage
Date: 22 Nov 2008 04:38:31
Title: Webdirary

Position: 5° 30' N; 126° 15' E

Segeln im Pazifik

Endlich habn wir einen konstanten NE Monsun mit 3-4 Bft., genau wie vom Deutschen Wetterdienst angesagt, der uns täglich mit Vorhersagen per Email begleitet.
Wir hatten am Abend noch Sichtkontakt per Scehinwerfer und UKW mit dem zweiten Boot LAPITA ANUTA: Ab 18 Uhr kein Kontakt mehr, da die Hand UKW-Geräte nicht sehr weit tragen.Ich habe vor, an keiner indonesischen Insel zu halten und gleich bis Ternate, dem Meeting Point mit neuer Crew durchzusegeln.
Wir müssen täglich die Tampen prüfen, die die Steuerpaddel an die Rümpfe halten. Sie schamfielen schnell und dürfen auf keinen Fall brechen. Wir segeln nur unter Groß, da unsder Besan zu sehr aufs Ruder drückt. mit 5-6 Kn. segeln wir 140°, müssen einen Vorhaltewinkel von ca. 20° halten, um Abdrift und Strom auszugleichen. Auch hier presst der Pazifik mit bis zu 2 Kn. sgegen Endlich kein Regen mehr!!!!






Lapita Voyage
www.lapita-voyage.com
Satphone +88 165 166 9106

Diary Entries