logo Lapita-Voyage
Date: 21 Dec 2008 02:39:44
Title: Webdiary

So, jetzt haben Klaus und ich Plätze getauscht, ich sitze jetzt quer zur Fahrtrichtung in dem Steuerboardschwimmer unter der letzten achterlichen Luke auf einem halben Quadratmeter. Auf einer kleinen Ablage steht der Laptop, und für meine Beine ist eigentlich kein Platz. Ich hatte bereits einen Blog geschrieben, der aus irgendwelchen tropentechnischen Gründen nicht gesendet wurde. Wir haben gestern Biak verlassen, bei gutem raumen Wind und sind durch eine finstere Nacht gesegelt, die erst spät durch leichtes Mondlicht erhellt wurde. Wir sind sehr gut voran gekommen, aber jetzt ist der Wind etwas eingeschlafen und meine Beine tun das auch gerade.
Matt kocht, das ist gut. Es gibt eine Holzkiste auf dem Deck, in der Kiste befinden sich die Kocher und diverse Utensilien und Gewürze. Aber kochen ist mühselig und dauert.
Klaus macht einen guten Eindruck, er scheint sich von den Strapatzen und dem Pech mit Wetter und kranker Crew zu erholen. Alles läuft gut. Ich möchte noch meinen beiden Töchter, Liv und Zoe einen ganz lieben Kuss schicken. Papa gehts gut und Opa Klaus auch.

Philipp Hympendahl






Lapita Voyage
www.lapita-voyage.com
Satphone +88 163 166 9106

Diary Entries