logo Lapita-Voyage
Date: 11 Feb 2009 08:30:43
Title: Iron Bottom Sound


Position: 09° 00' S, 160° 02 E

Wir segeln von den Filmaufnahmen auf den Florida Isl. nach Honiara zurück. Es war für alle von uns - auch für das Filmteam - eine äußerste anstregende Zeit. Die Filmcrew ist hochzufrieden mit den Aufnahmen. Ich bin froh wieder auf dem Boot zu sein. Die Sonne ist gerade in schönsten Rottönen untergegangen. Wir haben raumen Wind, eine leichte Brise streicht über den Iron Bottom Sound. Rechtzeitig habe ich unseren´Sundowner gemacht: Limonensaft, braunen Zucker und Bundaberg Rum aus Australien. In Martinique heißt das Rezept "un petit".
An Bord<sind Keith - der englische Molekularbiologe, Ingo der Kameramann, Rudi,der eigentlich Rüdiger heißt und die letzten vier Etappen mitsegelt und Tulano Tuloa von den Tukelau Inseln. Ich sag Euch, eine prächtige Crew.
Also, zurück zum Iron Bottom Sound, den wir jetzt durchsegeln. Hier hatten sich die Japaner und die Amerikaner am Ende des 2., Weltkrieges die entscheidende Schlacht um die Vorherrschaft im Pazifik geliefert. Unter sehr großen Verlusten haben die Amerikaner die Schlacht gewonnen. Hier liegt all paar Seemeilen ein Wrack, ob Schiff oder Flugzeug. Was für die Deutschen und Russen Stalingrad symbolisiert bedeutet für Amerikaner und Japanmer "Die Schlacht beri Guadalkanal".
Inzwischen hat Rudi das Abendessen bereitet. Es gibt Rührei an Avocadosalat mit frischen Zwerggurken.


K. Hy.




Lapita Voyage
www.lapita-voyage.com
Satphone +88 163 166 9106

Diary Entries