logo Aqua
Date: 02 May 2016 16:43:23
Title: Zwischenstop in Vis

43:03.5N 16:11.9E

BZ 02. Mai 2016, 14:40

Die ganze Nacht begleiteten uns ständige Sturm-Sicherheitsmeldungen gesendet von Bari- und Dubrovnik Radio und wollten so gar nicht mit den aktuell geladenen Gribfiles übereinstimmen.
Tiefe schindend bei vier bis zeitweise sechs bf pendelten wir je nach Windstärke mit Kurs direkt auf Vieste und 30 Grad nördlicher. Nachdem sich über dem markanten Sporn eine immer aktivere Gewitterzelle bildete, wurde bei Tageswechsel gehalst und auf die kroatische Küste zu gehalten. Nach anfangs sternenklarem Himmel düsterte sich der Himmel zusehends ein und bescherte uns in den morgenstunden dann Nieselregen. Die neuerliche Halse führte uns dann Susac vorbei direkt an die Ostküste Vis. Im wohlbekannten Hafenbecken fanden wir fließige Arbeiter bei der Neuerrichtung des Stadtmolos und ein netter Hafenmitarbeiter lotste uns an den am östlichen Beckenrand situierten seit rund drei Jahren neuen Anlegeplatz - jetzt sind die sauberen Sanitäranlagen in Betrieb, dafür der Weg zu Zoll, Polizei und Hafenkapitän sehr weit - ziemlich genau 10 min zu weit für uns und so fanden wir nur geschlossene Türen - also warten auf morgen und einen gemütlichen Abend an Board mit einschläferndem Dauerregen.

Wind NE, 8 kn
See 0-1
Fahrt 0 kn, fest vor Murring
log 18.852 M

Diary Entries