logo Aqua
Date: 20 Sep 2015 20:53:04
Title: Die letzte Nacht im Atlantik


37:06.5N 8:31.5W
BZ 20. Sep. 2015, 2115

Bis auf einen kleinen Versuch der Stille begleitete uns das Motorgeräusch bis um das Cabo de Sao Vicente bis nach Portimao, nahezu ereignislos, bis auf den leisen steten Abschied unserer altgedienten Autopilotelektronik.
Das Wetter herrlich warm, strahlend blauer Himmel, eben noch Sommer.
Am frühen Abend laufen wir in die Bucht von Portimao ein; trotz scheinbar offener Einfahrt liegen bereits knapp dahinter dutzende Ankerlieger in vollkommen ruhigem Wasser, die langen Sandstrände werden durch einzelne Sandsteinblöcke malerisch gegliedert und die Stille ist beinahe unwahrscheinlich - eigentlich ein Plätzchen zum längeren Verweilen.
Nur mit den Taxilenkern in Portugal scheinen wir wenig Glück zu haben. Doch endlich um 2115, nach Verabschiedung der Kämpfer der letzten Woche und Begrüssung unseres neuen Crewmitglieds legen wir bei vollkommener Flaute ab; Ziel Gibraltar und sein zollfreier Diesel. Das Ziel dieser Etappe Palma, das wir schon gut kennen und uns schon auf das dort aussergewöhnliche GinTonic freuen.

Wind SE, 3-4 kn
See 1-2
Y, (G)
KaK 125°
F 5-6 kn
log 17.165 M
DTG 625 M

Diary Entries