logo Aqua
Date: 07 Sep 2015 06:44:42
Title: FB4 Praxisprüfung Tag 2

47:22.8N 4:40.2W

Gestern bei strahlend schönem Sonnenschein und NE-Wind bis 4 Bft leicht ausschießend ist die Aqua mit durchschnittlich mehr als 7 kn durch den Golf von Biscaya gesegelt. Das Hauptaugenmerk lag dementsprechend auf der Astronavigation - Sonne und Mond hatten eine Azimutdifferenz von etwa 110° und über den halben Tag wurde von jedem Crewmitglied ein Astrofix mit zwei fast gleichzeitigen Standlinien gemacht. Eine beinahe sichere Sache und do konnte die Aqua nach Berechnung der Besteckversetzung wieder auf den richtigen Kurs gebracht werden. Ständige Begleiter sind Delfine, es vergeht kaum eine halbe Stunde ohne die verspielten Säuger und gegen 1900 wurde beschlossen umzudrehen und wieder Richtung Bretagne zu segeln. Bis 0400 MESZ muss die Aqua außer Landsicht bleiben, derweil scheinen wir zu schnell am Ziel zu sein, aber Erwin und der Crew wird schon was einfallen, die gewonnene Zeit sinnvoll zu nutzen. Die Nacht war lau, das Sterneschießen gehört schon zur Routine und Langfahrtgefühle kommen langsam auf. Geplant ist aber morgen Vormittag wieder an oder zumindest in der Nähe von Land sein; schade eigentlich.

unter Segel G & Ge
FüG 6,3 kn
KaK 325
Ok 47°22,8' N
004°40,2' W

Liebe Grüße und immer eine Schuleviel Delphine neben dem Boot!

Diary Entries