logo Aqua
Date: 18 Aug 2015 17:34:00
Title: Adriatische Distanzen

46:37.0N 11:49.0W
BZ 18. August 2015, 18:30

Jetzt ist der Rest der Fahrt auf überschaubare Distanzen geschrumpft - kaum vorstellbar, am Start.
Noch immer im Atlantik, noch immer im FB4, aber - die Distanz wäre auch in der Adria möglich.

Gestern Abend, die Regenwolken, ja die sind über uns hinweggezogen, und mit ihnen der Wind.
Geblieben ist der Regen.
Noch vor Eintritt der stockdunklen Nacht haben wir im Regen den Spi geborgen, die
Genua gesetzt. 2 Stunden später, Wind 2 kn, variable Richtung. Und dann einige
schwierige Rechenbeispiele, neue grib-Files geholt: Morgen Mittag MUSS der Wind kommen!?

Ab 22:00 haben wir den Motor gestartet, die Genua geborgen, 1600 rpm/5 kn kalt im Regen Richtung Ziel.

Morgen und Vormittag sind ohne Regen dünn bedeckt, gegen Mittag bricht die Wolkendecke auf,
die Sonne blinzelt herunter, es wird warm! Jetzt zum Trocknen.
Und pünktlich, fast auf die Minute genau, setzt der SW-Wind ein, zuerst 6 kn, dann 8 kn, pendelt
sich auf 10-14 kn ein - wunderbar. Die Spi-Ausrüstung war schon vorher bereit, so sicher waren
wir uns, und zu Mittag fahren wir unter sonnigem Spi schöne 6 kn, fast(?) Ri Ziel.

Jetzt ist der Himmel leider wieder bedeckt, es gibt ein paar dunkle Wolken, aber: kein Regen.
Und wieder hoffen wir auf die grib-Files, die für die nächsten 48 Stunden wenig Änderung
versprechen.


Wind SW, 10-13 kn
See 1
Spi, (G)
KaK 85°
F 5-6 kn
log 15.354 M
DTG 284 M

Diary Entries